Hann. Münden, 14.03.2022

Einsatz 03/2022 - THW unterstützt nach Großbrand des BHG-Baumark Hann. Münden

Am Montagabend um 22:10 Uhr wurde der THW-Fachberater und der THW-Lichtmast-Anhänger per Telefon von dem Stadtbrandmeister Hann. Münden alarmiert.

Ursache: am Montagabend, kurz nach 20 Uhr wurde ein Brand auf dem Gelände des BHG Baumarkt entdeckt. Durch das schnelle Eingreifen der Mündener Feuerwehren und Dransfeld konnte eine komplette Zerstörung des Gebäudes verhindert werden.

Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde dem THW-Fachberater die nötigen Maßnahmen zur Ausleuchtung der Nachlöscharbeiten mitgeteilt. Kurze Zeit später traf der 3-achsige LKW Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren mit dem Lichtmast-Anhänger und der Gerätekraftwagen (GKW);an der Einsatzstelle an.

Durch das großflächige Ausleuchten konnten die Feuerwehrkameraden die Nachlöscharbeiten des Teilzerstörten Gebäude sicher fortsetzen.

Gegen 3:00 Uhr konnten die fünf Mündener THW-Kameraden*innen die Einsatzstelle verlassen und in die Unterkunft zurückkehren.

 

Im Einsatz:

- MTW OV 1/1/0=2

- GKW1 0/0/2=2

- LKW FGr W mit Lichtmast-Anhänger 0/0/1=1

Gesamt: 1/2/2= 5 Helfer*innen

Vielen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren. Es war wieder eine sehr kameradschaftliche Abarbeitungen des Einsatzes


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.