Hann. Münden, 09.04.2022, von Mike Dettmar

Ausbildungsdienst, Münden putzt sich raus und Baum pflanzen bei sehr wechselhaftem April-Wetter

Trotz des teilweise sehr nass-kalten Wetters führten die verschiedenen Einheiten des THW Ortsverbandes Hann. Münden ihre Ausbildung durch.

Mit ein paar Sonnenstrahlen und den interessanten Themen machte der Dienst allen beteiligten THW-Kameradinnen und Kameraden viel Freude.

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) befasste sich mit der Ausbildung von Leinenverbindungen, Stichen + Bunden (Knotenkunde) und mit der Ausstattung der Wasserfahrzeuge (Boote).

Die Bergung und die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) starteten ihren Tag mit der Gerätepflege ihrer motorbetriebenen Ausstattung. D.h. alle Motorkettensägen, Trennschleifer und Stromerzeuger wurden laufen gelassen, kontrolliert und wieder einsatzbereit auf die Einsatzfahrzeuge verlastet.

Im Anschluss fand eine ausführliche „Pumpen-Ausbildung“ im anliegenden Hafenbecken statt. Hier wurden die verschiedenen Pumpen (Tauchpumpen und Schmutzwasserkreiselpumpen) in den Einsatz gebracht. Die nötige Stromversorgung wurde über ein 13 kVA Stromerzeuger-Aggregat der FGr N gewährleistet. Hierzu fand auch eine Einweisung statt.

Für künftige Unterstützungseinsätze der umliegenden Feuerwehren bei Flächen- und Waldbränden wurde die Verlastung unseres neuen 5000-Liter Wassertanks auf dem Mehrzweckkraftwagen (MzKW) der FGr N erprobt.

Der Zugtrupp befasste sich mit den taktischen Zeichen und Piktogrammen für die Lagekarte.

Des weiteren waren noch zwei Kraftfahrer im Stadtgebiet Hann. Münden unterwegs und unterstützten mit einem THW-LKW die Stadtverwaltung Hann. Münden bei ihrer Aktion „Hann. Münden putzt sich raus“.

Zeitgleich fand noch eine Baumpflanzaktion des mündener Stadtwaldes statt. Daran nahm auch noch ein THW-Kamerad mit seiner Freundin teil. Somit zeigte das Technische Hilfswerk hier auch noch seine Präsenz an dieser wichtigen Aktion für die Natur.

Da Ausbildung bekanntlich auch hungrig macht, wurden wir durch unseren Bereichsausbilder Feldkoch und einer engagierten Helferin mit einem sehr leckeren Essen verköstigt.

Vielen Dank allen beteiligten Helferinnen und Helfern und den vielen Unterstützern.

Falls du auch Interesse an der Mitwirkung im Technisches Hilfswerk Hann. Münden hast, kontaktiere uns über Facebook, oder die Kontaktmöglichkeiten auf unserer Homepage.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP