Hann. Münden, 01.09.2018, von Mike Dettmar

300 Kilometer mit dem Rad entlang der Weser und mit Zwischenstopp beim THW Hann. Münden

Am Samstag absolvierten ca. 250 Radfahrer den Weser-Marathon "Große Weserrunde", welcher zur Stärkung der Athleten einen Zwischenstopp in Hann. Münden enthielt

Gemeinsam mit den Kameraden des DLRG, versorgten unsere Kameradinnen und Kameraden die rastenden Radfahrer mit Getränken und einem kraftbringenden Mittagessen.

Schon seit den frühen Morgenstunden wurden insgesamt rund 40kg Nudeln gekocht, denn die Radfahrer kamen in Etappen zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr zum Essen bei uns an. Ausgeruht und mit neuer Energie starteten die Sportler anschließend zur zweiten Hälfte ihres Marathons entlang der Weser zurück.

Besonderen Dank gilt den Kameraden der DLRG für Ihre Unterstützung und an den THW Ortsverband Großalmerode, die uns für diese Aktion ihre Feldküche zur Verfügung gestellt haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.